Aktuelles - Landfrauenkreisverband Ahrweiler

Direkt zum Seiteninhalt

Neue Kurse:
Das komplette Programm
für 2022 / 2023 ist erschienen
und hier
einzusehen.


Gesellige Tänze für Senioren und Neueinsteiger
 
Komm hin, mach mit, tanzen hält Körper, Geist und Seele fit!
  
Wir tanzen wieder! Die begeisterten Tänzer*innen freuen sich, dass die Begegnungen in musikalischem Rahmen nach der Corona Pause wieder angeboten werden können. Unter Anleitung der Seniorentanzlehrerin werden Paar-, Gassen- und Kreistänze getanzt. Da kann jeder mitmachen – Partner sind nicht erforderlich. Das Tanzen im Kreise der Landfrauen macht Spaß, es hält Körper, Geist und Seele jung.   

Termine 8-teilig
, jeweils dienstags von 14:30 – 16 Uhr
 
Kurs 1                          ab Dienstag, 10. Oktober 2022
 
Kurs 2                          ab Dienstag, 3. Januar 2023
 
Kurs 3                          ab Dienstag, 7. März 2023
 
Kursleiterin:                  Irmi Kettermann

Ort:                             Bengen, Mehrzweckhalle
 
Kursgebühr:                32 € Mitglieder, 48 € Nichtmitglieder
 
Anmeldung erbeten an: Irmi Kettermann, Tel.0151 12358535, 0171 9330453,
Lore Kläs, Tel. 02641 24503
Weihnachten im Kuhstall
Veranstaltung für die ganze Familie

Der Wiesenhof in Glees öffnet für unsere Idee die Stalltüren!!
Gemeinsam mit Familie Radermacher und den neu formierten Jungen
Landfrauen gestalten die Landfrauen im Kreis Ahrweiler eine kurzweilige
Einstimmung auf Weihnachten.
Bei Heu- und Strohduft möchten wir im Kuhstall durch einen
stimmungsvollen Advents-Nachmittag ein ursprüngliches
Weihnachtsgefühl wecken. Musikalische Darbietungen, kurze
Wortbeiträge für Kinder und Erwachsene, vorweihnachtliche Musik
unterstreichen die Szenen um die Krippe im Stall mit ihren lebenden
Tieren. Für die Kinderbeschäftigung sowie für das leibliche Wohl für
Kinder und Erwachsene wird gesorgt.

Termin: Sonntag, den 27. November 2002, 14-18 Uhr
Ort: Wiesenhof 2, 56653 Glees
Kosten: fallen für eigenen Verzehr vor Ort an

Anmeldung: wir könnten besser planen, wenn wir wissen würden,
wie viele Menschen die Veranstaltung besuchen möchten. Deshalb
würden wir uns über Anmeldungen freuen. Selbstverständlich dürfen
Sie auch ohne vorherige Anmeldung zum Bauernhof anreisen und
einen Nachmittag mit Überraschungen erleben.
Glühweinwanderung um Rech

Die Wanderung startet an der Nepomukbrücke in Rech, verläuft auf

beiden Seiten der Ahr und endet mit einer gemütlichen Einkehr im
Hotel Nepomuk.

Termin: Freitag, den 9.12.2022

Start: 13:30 Uhr an der Nepomukbrücke/ B 267

Strecke/Zeit: 6 Kilometer, ca. 2,5 Stunden (290 Höhenmeter)

Glühwein bei der Schlusseinkehr

Endziel: Hotel Nepomuk, Rech

Kosten: 4 Mitglieder, 6 Nichtmitglieder sowie eigener
Verzehr

Anmeldung bis 3.12.2022 an Sigrid Bendel, Tel. 02641 6714
Bei Anmeldung bitte unverbindlich angeben, ob Kaffee/Kuchen oder
herzhaftes Essen gewünscht wird
 
 

 
                       
Trier im Lichterglanz des Advents erleben

Mit dem Reisebus starten Sie zum Tagesausflug über Morbach nach Trier. Das 250 Seelendorf Hunolstein liegt in der Gemeinde Morbach und verdankt seinen Namen dem ehemaligen Herrschaftssitz der Vögte von Hunolstein, die der Sage nach auch der Sitz des Nibelungen Hunold war. Von der Burgruine Hunolstein genießt man schöne Ausblicke ins Dhrontal. Im urgemütlich eingerichteten Bauernhofcafé mit angeschlossener kleiner Landwirtschaft kehren Sie ein zum Brunch mit leckeren regionalen Köstlichkeiten.
Anschließend bringt Sie der Bus nach Trier.
Hier gestalten Sie sich die Zeit (ca:14 – 16:30 Uhr) zunächst ganz nach Belieben:
Bummel über den Weihnachtsmarkt oder Shopping in der Fußgängerzone.
Zum Abschluss des Tages erwartet Sie von 16:30-19:00 Uhr eine Führung „Erlebbarer Weihnachtskalender im Lichterglanz“ mit dem örtlichen Stadtführer. Beim Rundgang durch die festlich geschmückte Innenstadt erfahren Sie Geschichte, Geschichten und Besinnliches zu den 24 Türchen, Fensterchen und Portalen des Trierer Adventskalenders.

Termine: Sonntag, den 11.12.2022 sowie Freitag, den 16.12.2022
Zustiegsmöglichkeiten:
Adenau, Möbel Bell 8:30 Uhr
Dümpelfeld 8:40 Uhr
Gelsdorf Norma 9:15 Uhr
Bad Neuenahr Heerstr. Höhe Aldi 9:30 Uhr
Heimersheim 9:40 Uhr
Rasthaus Brohltal Richtung Koblenz 9:55 Uhr

Kosten: 40,00 für Busfahrt, Brunch, Führung Erlebbarer Weihnachtskalender
Anmeldung bis spätestens 1. Dezember 2022 an Ingrid Strohe, Tel. 02646 1485, gerne auch per e-mail: ingrid.strohe@online.de.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.                       
Workshop: Besser Sehen – entspannt und bewusst
 
Ein ganzheitliches Sehtraining
Gutes und entspanntes Sehen ist in unserer visuell geprägten Umwelt von großer Bedeutung. Sehen ist ein ganzheitlicher Prozess, der durch Sehtrainingsmethoden positiv unterstützt werden kann. Die speziellen Übungen sind leicht in den Alltag zu integrieren, regelmäßiges Training verbessert und erhält die Sehfähigkeit.
Inhalte des Workshops:
 
-          Augenbeweglichkeit
-          Kooperation beider Augen
-          Zentrales und peripheres Sehen
-          Wahrnehmung, Kontraste, Licht und Farben
-          Gesundes Sehen am Handy und PC
-          Alles rund ums Auge, Fragestunde und Tipps
-          Alles rund um den Brillenkauf

Referentin:     Ina Dölken, Augenoptikerin, Mechernich
 
Kosten:           6 € Mitglieder; 8 € Nichtmitglieder
 
Termin 1:      Samstag, der 07.01.2023, 14-18 Uhr
 
Ort:               Gemeindehaus Lind
 
Anmeldung   bis 2.1.2023 an Birgit Zavelberg, Tel. 02643 6971,
                  e-mail: zavelbergbirgit@t-online.de
Termin 2:     Dienstag, den 21. März 2023, 14-18 Uhr
 
Dedenbach:  Eifelgoldhalle
 
Kosten:          6 € Mitglieder; 8 € Nichtmitglieder
 
Anmeldung   bis 15.3.2023 an Hedwig Friedsam,
                  Tel. 02646 577, e-mail: hedwigfriedsam@web.de
Besinnliche Zeit nach Weihnachten
 
Unterwegs auf dem Krippenwanderweg Kell

 
Zur Adventszeit öffnet der von Agathe Mäurer und Helfern gestaltete Krippenweg. Den aufmerksamen Wanderer
laden zahlreiche Krippen in unterschiedlichen Größen
und Arten zum Schauen, Staunen und Verweilen ein.

Termin:              Sonntag, 8.Januar 2023

Ort und Zeit:      13 Uhr Sportplatz in 56674 Kell

Einkehr:             nach der Wanderung im
                          Schützenhaus Kell
 
Gesamtdauer:   Planen Sie 3-4 Stunden ein

Kosten:             Spende zur Erhaltung des Krippenweges
                         sowie Verzehr im Schützenhaus


Leitung:           Sigrid Bendel

Anmeldung:    bis 3.1.2023 an Sigrid Bendel,
                       Tel 02641 6714, mobil: 0160 92949266
Frischkäse – was gehört dazu und wie gesund ist er?
Überraschend vielfältig, unterschiedlich und multikulturell ist die Gruppe der Frischkäse.
Es werden Herstellungsweisen, Besonderheiten und den küchentechnischen Einsatz  von bekannten Vertretern wie Doppelrahmfrischkäse, beliebten Sorten wie Mozzarella, Exoten wie Ricotta und Neuheiten wie Skyr erklärt.
Ein Überblick über Nährwerte und Inhaltsstoffe wird gegeben.
Rezeptideen werden vorgestellt.

Termin:           Dienstag, 17.1. 2023, 15 Uhr

Ort:               Dedenbach, Eifelgoldhalle

Referentin:   Hiltrud Schappert, Milchwirtschaftliche
                  Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz –Saar e.V.

Kosten:         ca. 4 € für Kostproben

Anmeldung    erbeten bis 9.1.2023 an Hedwig Friedsam,
                    Tel. 02646 577, e-mail: hedwigfriedsam@web.de

 
Strickkurs – Socken stricken für jung und alt

Socken stricken ist wieder modern. Lassen Sie sich von der Kursleiterin in die neue Technik des Strickens mit 2 Nadeln einführen. Im 3-teiligen Kurs zeigt sie Ihnen raffinierte Muster und Fertigkeiten.

Termine:           31.1., 7.2. und 14. Februar 2023, 18 Uhr
                       dreiteiliger Kurs
Ort:                   Hümmel, Dorfgemeinschaftshaus

Kursleiterin:       Elke Bartsch

Mitzubringen:     Wolle, Nadeln, Material kann auch bei der
                              Kursleiterin erworben werden.

Kursgebühr:        12 € Mitglieder, 16 € Nichtmitglieder                        
                         ggfs. zuzüglich Material

Anmeldung:          Gisela Heinrichs, Tel . 02694 707

Zurück zum Seiteninhalt